Pfarre St.Pantaleon -  Pfarre Erla
        ein herzliches " Grüß Gott " auf unserer Homepage !                                            

Sakrament der Taufe



Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? - Was ist zu tun?

Wenn Sie Ihr Kind taufen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt. Er wird mit ihnen einen Termin für das Taufgespräch und die Taufe vereinbaren.

Bitte nehmen Sie etwa 3-4 Monate vor dem geplanten Tauftermin den ersten Kontakt auf. 

Beim Taufgespräch wird der Ablauf der Taufe festgelegt, die Texte ausgesucht, das Taufprotokoll erstellt, und die Bedeutung der Taufe besprochen.

Voraussetzung für die Taufe ist, dass die religiöse Erziehung Ihres  Kindes gewährleistet ist. 

Die Taufe findet im Normalfall in der Wohnpfarre statt. Sollte die Taufpfarre nicht die Wohnpfarre sein, so muss von der Wohnpfarre eine Tauferlaubnis eingeholt werden. 

Welche Dokumente brauchen Sie für die Taufe?


Vom Täufling:     Geburtsurkunde


Von den Eltern:  Kirchlichen Trauungsschein (falls vorhanden) bzw. Heiratsurkunde (bei standesamtlicher Trauung)

                           Taufscheine beider Eltern (zu erhalten beim Taufpfarramt)


Von den Paten:  Taufschein 



Aufbau der Tauffeier
Leitfaden
092_Aufbau der Feier.pdf (28.82KB)
Aufbau der Tauffeier
Leitfaden
092_Aufbau der Feier.pdf (28.82KB)


Lesungen zur Tauffeier
Vorschläge
092_Lesungen Taufe.pdf (130.92KB)
Lesungen zur Tauffeier
Vorschläge
092_Lesungen Taufe.pdf (130.92KB)